Slider

Mercedes-Benz C 126 560 SEC Widebody Cabriolet von R. Lee Ermey

Mercedes-Benz C126 560 SEC Cabriolet von R. Lee Ermey (aka Gunnery Sergeant Hartman, Full Metal Jacket) mit Zender Bodykit
2
Getuntes 560SEC Cabriolet von AMG?

Vor einiger Zeit wurde in Palmdale, Kalifornien, USA, ein sehr seltener Mercedes 560 SEC aus dem Jahr 1986 mit kundenspezifischem Tuning verkauft.

Für ein Auto, das etwa 10 Jahre lang ohne Bewegung in der Garage stand, wurden 20.000 US-Dollar oder ca. 16700 Euro (aktueller Wechselkurs) veranschlagt.
  
Mercedes-Benz C 126 560 SEC Widebody Cabriolet Zender R. Lee Ermey

Der Verkäufer behauptet, dass dieses Auto zuvor dem verstorbenen R. Lee Ermey (* 24. März 1944 in Emporia, Kansas; † 15. April 2018 in Santa Monica, Kalifornien) gehörte, der für seine Rolle als Drill Instructor Gunnery Sergeant Hartman im Film "Full Metal Jacket" bekannt ist.

Das C126 Coupé wurde umgebaut zum Cabriolet mit einem hellbraunen Lederverdeck. Woher das Bodykit stammt konnte der Verkäufer nicht feststellen.


Der Innenraum ist in den Farben Beige und Rot gehalten und die Sitze ziehen mit ungewöhnlichen Knöpfen auf den Kissen die Aufmerksamkeit auf sich. Im Tachometer sind ebenso beige Tachoscheiben an den Seiten wie auch rote in der Mitte verbaut. Das Lenkrad hat einen Lederüberzug.


Interessanterweise gibt es ein AMG-Logo auf dem Kofferraumdeckel, aber ob der Wagen wirklich dort umgebaut wurde ist fraglich. Einen Heckspoiler mit dritter Bremsleuchte ist auch montiert.


An Sonderausstattungen fehlt es dem Wagen nicht. Elektrische Sitze mit Memory-Funktion,  Klimaautomatik, 4 elektrische Fensterheber, Sitzheizung, ein Holzablagefach, eine Mittelarmlehne, Holzschalthebel und eine Getriebe-Automatik.


Der Kilometerstand - etwas mehr als 45.000 Meilen oder etwas mehr als 72.000 Kilometer.


Auf der Motorhaube gibt es noch ein Bild vom United States Marine Corps. Es fällt uns schwer zu glauben, dass es 15000 US-Dollar gekostet haben soll.


Um auf unsere Frage am Anfang zurückzukommen: Selbst Mercedes-Benz hatte niemals einen 560 SEC als Cabriolet im Programm. Hier haben wir einen Umbau durch eine unbekannte Tuningfirma. Vor allem fällt das weiche Faltdach aus braunem Leder auf! Bis auf das Logo am Heck und eventuell die Alufelgen könnten von AMG sein. Aber mehr auch nicht.

Was meint ihr?

Dank unserer Community haben wir erfahren, daß es sich um ein Zender Bodykit handelt.

Quelle: commons.wikimedia.org/wiki/File:RLeeErmeyCrop.jpeg

( Hide )

© all rights reserved
made with by templateszoo