Posts mit dem Label W126 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label W126 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mercedes-Benz W 126 300 SD Turbodiesel

Mercedes-Benz W 126 300 SD Turbodiesel manganbraun

Dieser Mercedes-Benz 300SD aus dem Jahr 1981 ist in manganbraun lackiert und wird von einem 3,0-Liter-Turbodiesel-Reihenmotor angetrieben, der mit einem Viergang-Automatikgetriebe gekoppelt ist. Das Auto verbrachte seine Zeit in Washington und Oregon, bevor es der verkaufende Händler im Januar 2022 erwarb. Zur Ausstattung gehören ein Schiebedach, Klimaautomatik, Tempomat, 14″-Bundt-Räder, elektrische Fensterheber und eine Aftermarket-CD-Stereoanlage. Der Wagen hat einen Kilometerstand von 76k Meilen.


Der Wagen ist in Manganbraun (480) mit hellgrauer Seitenverkleidung sowie verchromten Fenster- und Stoßfängerverkleidungen lackiert. Zur weiteren Ausstattung gehören eine elektrische Antenne, gelb getönte Fahrlichter und zwei Auspuffendrohre.


Die 14″-Bundt-Räder sind mit 195/70 Toyo Spectrum Touring Radial und Michelin Radial X4H-Reifen bestückt.


Der Innenraum ist mit Palomino MB-Tex gepolstert und verfügt über eine passende Mittelkonsole, Türverkleidungen und Teppiche. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Holzfurnier, ein elektrisches Schiebedach, ein Tempomat, eine Klimaautomatik, eine Aftermarket-CD-Stereoanlage und elektrisch betriebene Fensterheber. Ein Beifahrerfensterheber muss repariert werden.



Das lederumwickelte Lenkrad umrahmt einen 85-mph-Tachometer, einen Drehzahlmesser, eine Analoguhr und eine Kombinationsanzeige für Kühlmitteltemperatur, Kraftstoffstand und Öldruck. Der sechsstellige mechanische Kilometerzähler zeigt 76k Meilen an, von denen weniger als 20 durch den verkaufenden Händler hinzugefügt wurden.


Der 3,0-Liter-OM617-Turbodiesel-Reihenmotor leistete ab Werk 120 PS und ein Drehmoment von 170 ft-lb. Das Öl wurde im November 2021 gewechselt.



Die Kraft wird über ein Viergang-Automatikgetriebe an die Hinterräder weitergeleitet.

Was meint Ihr? Schreibt es unten in die Kommentare.

Current Bid: $6,000 Ends in 6 days


FIN WDB12612012008591
VIN WDBCB20A8BB008591
Modelljahr 1981
Modell 300 SD
Motornummer 617951 12 008657
Getriebe 02 080805
Auftragsnummer 0 0 705 64933
Ort der Bestellung VEREINIGTE STAATEN
Innenausstattung MB-TEX - DATTEL (134)
Lack 1 MANGANBRAUN METALLIC (480U)
Lack 5 34

SA-Code Beschreibung
410 SCHIEBEDACH ELEKTRISCH
440 TEMPOMAT
451 DREHZAHLMESSER
467 ZENTRALVERRIEGELUNG UND INSTRUMENTE MIT ENGLISCHER BESCHRIFTUNG
494 USA - AUSFUEHRUNG
504 AUSSENSPIEGEL RECHTS ELEKTRISCH EINSTELLBAR (LL)
519 RADIO BECKER MEXICO GRAND PRIX ELEKTRONIK (USA)
524 LACK - KONSERVIERUNG
531 ANTENNE AUTOMATISCH
543 SONNENBLENDE MIT MAKE-UP SPIEGEL LINKS UND RECHTS BELEUCHTET
570 ARMLEHNE KLAPPBAR VORN
588 KLIMATISIERUNGS-AUTOMATIK UND FENSTERHEBER ELEKTRISCH (FAHRER- UND FONDTÜREN)
592 WÄRMEDÄMMENDES GLAS, RUNDUM, HEIZBARE HECKSCHEIBE, VERBUNDGLAS, BANDFILTER
611 AUSSTIEGSLEUCHTEN FÜR FAHRER- UND FONDTÜREN
639 WEGFALL VERBANDSKASTEN UND WARNDREIECK
640 LEICHTMETALLRAEDER 15-LOCH
668 VERPACKUNGSART VE III MIT STYROPOR-RAMMSCHUTZLEISTEN
673 BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET
801 MODELLJAHRWECHSEL, DIE LETZTE ZIFFER ZEIGT DAS JEWEILIGE NEUE MODELLJAHR AN

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine

Mercedes-Benz 1000 SEL TRASCO war 1986 einer der luxuriösesten Mercedes auf dem Markt, der auf der S-Klasse-Plattform (W126) entwickelt wurde und einen Motor aus dem 500 SEL- oder 560 SEL-Modell hatte. Die Baureihe 126 war in den achtziger Jahren sehr gefragt, weshalb viele Entwicklungen des Unternehmens auf der Grundlage dieses Modells stattfanden. Die von TRASCO auf dem arabischen Markt angebotenen Autos zeichneten sich vor allem durch erhöhten Komfort und Materialkosten aus. Das Unternehmen geizte nicht, die Luxuslimousinen ähnelten orientalischen Palästen, und jeder noch so ungewöhnliche Kundenwunsch wurde umgesetzt.

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine

TRASCO baute viele verschiedene Varianten von "gestreckten Limousinen", die meisten davon auf Basis der Mercedes-Benz S-Klasse (W126). TRASCO benutzte den Namen "1000SEL" für alle ihre gestreckten W126, mit dem Zusatz der zusätzlichen Zoll der Länge der S-Klasse, von der TRASCO 1000SEL12 (12" zusätzliche Länge) bis zur TRASCO 1000SEL44 (44" zusätzliche Länge). Die 1000SEL wurden sowohl in sehr extravaganten Versionen für arabische Könige als auch in sehr nüchternen Versionen für fernöstliche Geschäftsleute geliefert. Die meisten TRASCO-Limousinen basierten auf 500SEL- und 560SEL-Mercedes, aber auch weniger leistungsstarke Motoren waren keine Seltenheit.
 

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine

Dies ist der längste TRASCO: der TRASCO 1000SEL 44 Zoll mit etwa 112 cm mehr Länge. Ausgestattet mit damals neue Stoßstangen und ARC-Felgen mit TRASCO-Logo. Der Wagen trug ebenfalls ein TRASCO-Grill-Logo und hat zwei Schiebedächer, eines für den Fahrer und eines für die Passagiere.

Der Innenraum dieses 1000SEL 44 ist mit beigem Leder gepolstert. Es gibt eine seitlich angebrachte Konsole mit TV und Minibar. Ein Trennfenster ist ebenfalls vorhanden.

Was meint Ihr? Schreibt es unten in die Kommentare.

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine

Mercedes-Benz W 126 1000 SEL Trasco Stretchlimousine


Quelle: Trasco Prospekt

Mercedes-Benz W 126 Straßenkreuzer nach Maß von der Styling Garage


SGS galt in den frühen 1980er Jahren als einer der erfolgreichsten Karosserie-Veredler von Mercedes-Benz- und BMW-Fahrzeugen weltweit. Seit 2018 wieder aktiv und heute vor allem spezialisiert in der Restaurierung von Mercedes W126 SEC und SEL sowie W124 E-Klasse. Aber auch der Restaurierungs-Spezialist für Styling Garage, AMG, Gemballa, König Specials und Trasco Fahrzeuge der 80er Jahre.


Hier haben wir auf Basis eines Mercedes-Benz 420 SEL aus dem Jahr 1991 eine Stretchlimousine die von SGS umgebaut wurde. Der schwarz-lackierte (040) Wagen kann mit ein paar Sonderausstattungen aufwarten, so z. B. Klimaanlage, Telefon, TV, im Fond versteckt sich unter dem Wurzelnuss eine Bar zum Kühlen von Getränken und elektrische Fensterheber. Eine Trennschreibe trennt den Fahrer vom Fond. Im Inneren ist die schwarze Ausstattung dem Alter entsprechend in einem sehr guten Zustand. Der schwarze Lack hat leichte Gebrauchspuren.


Viel wurde die Stretchlimousine nicht bewegt, auf dem Tacho sind nur 67.878 km. Laut dem Verkäufer wurde das Fahrzeug in Barcelona als VIP-Shuttle genutzt. Der V8-Motor hat einen Hubraum von 4.196 cm³ mit 231 PS unter der Haube und entwickelt ein Drehmoment von 335 Nm bei 4000 U/min. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Wagen im Urzustand in 8,2 s auf 225 km/h.


Wer auf den außergewöhnlichen Auftritt steht, kann den Wagen bei HSExclusiv GmbH in Hamburg für 34.500 Euro erstehen.

Was meint Ihr? Schreibt es unten in die Kommentare.


Hier mal ein besonderer Mercedes 420 SEL "L" (02/1991). Diese Stretch - Limousine wurde in Barcelona als VIP - Shuttle genutzt. Blechsubstanz ist super, der Lack hat leichte Gebrauchspuren und der Innenraum ist sehr gepflegt. Klimaanlage vorne und hinten, Trennscheibe, Fernseher etc. Wichtig ist, dass es schon einen deutschen TÜV gibt und eine deutsche Tageszulassung um diesen besonderen MB problemlos in D zuzulassen. Die meisten Fahrzeuge haben das nicht und die Umrüstung mit allen Hürden für den TÜV etc. kosten gerne mal so um die 10.000 - 15.000 Euro! Der 420 SEL fährt sich phantastisch, der Motor läuft sehr schön und das Getriebe schaltet sauber hoch. Die Kilometer sind nachweisbar. Der Umbau fand damals hier in HH bei SGS statt. Eine der renommiertesten Firmen, in der Zeit, für diese Spezialumbauten. Kennt fast jeder aus meinem Jahrgang, großes Kino in den 90ern. Wer ein wirklich besonderes Fahrzeug sucht, sollte sich dieses auf jeden Fall einmal anschauen, es lohnt sich wie immer bei uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Besuch. Weitere Infos und schöne Oldtimer finden Sie auf unserer eigenen Homepage: www.hs-oldtimer.de

Mercedes-Benz W 126 500 SEL Guard B6 zum Verkauf

Werkspanzer S-Klasse V126 mit Hochschutz B6 vom damaligen Präsidenten der Banco Santander.

Emilio Botín-Sanz de Sautuola García de los Ríos (* 1. Oktober 1934 in Santander, Kantabrien; † 9. September 2014 in Madrid) war ein spanischer Bankier. Emilio Botín war in dritter Generation Präsident der Banco Santander.


Bei Catawiki wird ein gepanzertes Modell des W126 in der verlängerten Version aus dem Jahr 1984 in der Farbe anthrazitgrau-metallic versteigert. Das Auto ist innen mit Leder Dattel, Klimaanlage, und elektrischer Rücksitzbank sowie Niveauregulierung ausgestattet. Für die Privatsphäre gibt es zusätzlich Vorhänge. Aber leider keine elektrischen Vordersitze. Nachträglich wurde ein Mobiltelefon nachgerüstet.


Angetrieben wird der dicke Panzer von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 4.973 cm³ mit 231 PS unter der Haube. Bei 3000 U/min erreicht er sein maximales Drehmoment von 405 Nm.
Laut Tachometer hat er eine Kilometerleistung von 389.000 km.


Durch seine werksmäßig vereinten Schutzelemente aus hochlegierten Spezialstählen und Panzerglas, welche die Fahrgastzelle als Schutzraum vollständig umschließen, verspricht dieses Spitzenmodell eine erstaunlich hohe Sicherheit gegen Anschläge und Bedrohungen durch Gewaltverbrechen. Die Armierung hält Projektile aus dem militärischen Bereich auf und entspricht somit der Euro-Norm der Widerstandsklasse B6. Zusätzlich schafft der 500 SEL Guard bezüglich Attentaten mit Sprengstoff und Handgranaten darüber hinaus Zusatzanforderungen, die keine Norm erfordert, jedoch bei öffentlichen und unabhängigen Prüfstellen erfolgreich getestet wurden.


Die Beschreibung das der Hochschutz B10 verbaut ist, ist wohl falsch. Der Wagen selbst soll sich im Zustand 2-3 befinden, wenig Gebrauchsspuren haben, fahrbereit und rostfrei sein. Ein aktueller spanischer TÜV und alle Serviceunterlagen mit Bedienungsanleitungen sind vorhanden. 2014 wurde der Wagen von der Familie Botín an einen Mercedes Händler verkauft, der ihn bis jetzt in seinem Besitz hatte. Abholen kann man ihn in Barcelona, Spanien. Ebenfalls unter Car and Classic kann man den 500 SEL für 16.000 Britische Pfund (etwa 19.217,81 Euro) sofort kaufen.

Was meint Ihr? Schreibt es unten in die Kommentare.


389000 km

Unique Mercedes SEL which was the official vehicle of Mr. Botín, who was the president and owner of Banco Santander.
When he died, his family sold the car to a Mercedes dealership, until now.
This vehicle has been taken care of as an official car, down to the smallest detail.
Roadworthy.
With an up-to-date ITV (Spanish vehicle inspection).
Rust-free.


The car is located in Barcelona, ​​Spain.

The offers do not include transport or export, unless otherwise stated.



FIN WDB1260371A078879
Modell 500 SEL GUARD
Motornummer 117963 12 049236
Getriebe 722311 02 496545
Auftragsnummer 0 4 577 10333
Ort der Bestellung SPANIEN
Produktionsnummer 4435210
Innenausstattung LEDER - DATTEL (254A)
Lack 1 ANTHRAZITGRAU METALLIC (172U)
Lieferdatum 1984-08-24
Baujahr 1984-05


SA-Code Beschreibung
223 FONDSITZVERSTELLUNG ELEKTRISCH
240 AUSSENTEMPERATURANZEIGE
251 RADIO BECKER MEXICO KASSETTE VOLLSTEREO ELEKTRONIK
260 TYPKENNZEICHEN AUF HECKDECKEL - WEGFALL
363 UNVOLLSTAENDIGER LIEFERSCHEIN (FUER SAS U. KWS)
430 KOPFSTUETZEN IM FOND LINKS UND RECHTS
470 ANTIBLOCKIERSYSTEM (ABS)
480 NIVEAU - REGULIERUNG
490 WEGFALL - WINSCHUTZSCHEIBEN- / WASCHWASSERHEIZUNG
531 ANTENNE AUTOMATISCH
580 KLIMAANLAGE
616 AUSSTIEGSLEUCHTEN FÜR FAHRER- UND FONDTÜREN UND LEUCHTEINHEIT HAUPTSCHEINWERFER WEIß, NEBELSCHEINWERFER GELB
673 BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET
682 FEUERLOESCHER
979 SONDERSCHUTZ-AUSFUEHRUNG


Quelle: https://www.catawiki.com/en/l/54098393-mercedes-benz-500-sel-armored-b10-ex-mr-botin-1972https://www.carandclassic.com/car/C1415146