Posts mit dem Label S600L werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label S600L werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Dieser rubinrote S600, ohnehin eine Langversion, verlängerte man im Bereich der B-Säule auf 5,82 m und versah ihn mit einer extrem aufwändigen und luxuriösen Innenausstattung. Leider kennen wird den Umbaubetrieb nicht, der Verkäufer hat dazu keine genauen Angaben gemacht. Es sieht aber nach einem CARO-Umbau aus. Ein CARO Longline 6000. Auf älteren Bildern sieht man nämlich noch das typische CARO-Emblem anstelle des Mercedes Sterns.

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Auf Basis eines Mercedes-Benz S600 L aus dem Jahr 1998 haben wir hier einen Wagen, der mit einer Vielzahl von Sonderausstattungen aufwarten kann. Leider gibt es keine Angaben des Verkäufers über den Kilometerstand. Viel wurde die Stretchlimousine wohl nicht bewegt.

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Der V12-Motor hat einen Hubraum von 5.987 cm³ mit 394 PS unter der Haube und entwickelt ein Drehmoment von 570 Nm bei 3800 /min. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Wagen im Urzustand in 6,6 s auf 250 km/h (elektronisch abgeregelt).

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Im Fonds bietet dieser Mercedes den uneingeschränkten Luxus. Mittels elektrischer Trennscheibe entkoppelt man sich wahlweise vom Chauffeur, die Heckgardinen und die Seitengardinen schotten auf Wunsch den Fahrgastraum von der Außenwelt ab.

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Eine Multimedia-Anlage sorgt für Kurzweil und das Telefon für die erfolgreichen Geschäftsgespräche ist auch installiert. Die einstellbaren Einzelsitze laden ein zum gemütlichen Verweilen. Eine separate Klimaanlage im Fond mit einer Bar zum Kühlen von Getränken versteckt sich unter der Wurzelnuss-Blende. Es sind etliche weitere kleine Luxus-Details vorhanden, die hier aber den Rahmen sprengen würden. Damit steht dann wohl einer Reise nichts mehr im Wege. 

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Im Juli 2011 wurde der Wagen schon mal auf mobile.de für 43.000 Euro angeboten. damals mit einer Laufleistung von 45.000 km.
  
Mercedes-Benz W 140 S 600 L Caro Stretchlimousine

Wer auf den außergewöhnlichen Auftritt steht, kann den Wagen für 59.900 Euro erstehen.

Was meint Ihr? Schreibt es unten in die Kommentare.

59.900 Euro

FIN-Angabe vom Verkäufer 🤔

FIN WDB1400571A394355
Modell S 600
Motornummer 120982 12 009714
Getriebe 722621 00 616534
Auftragsnummer 0 7 861 20025
Ort der Bestellung OMAN (SULTANAT MUSCAT)
Innenausstattung LEDER EXCLUSIVE SCHWARZ V12 - DIFFERENZIERUNG (551A)
Lack 1 OBSIDANSCHWARZ - METALLICLACK (197U)
Lieferdatum 1998-02-09
Baujahr 1997-10

SA-Code Beschreibung
247 SITZVERSTELLUNG EL.ZUSAETZLICH VOM FOND BEDIENBAR
303 ARMLEHNE KLAPPBAR VORN MIT FACH
414 SCHIEBEDACH ELEKTRISCH IN GLASAUSFUEHRUNG
518 RADIO MB EXQUISIT OHNE VK, OHNE RDS
540 ROLLO ELEKTRISCH FUER HECKFENSTER
582 KLIMAANLAGE IM FOND
612 LEUCHTEINHEIT: XENON-SCHEINWERFER
668 VERPACKUNGSART VE III MIT STYROPOR-RAMMSCHUTZLEISTEN
682 FEUERLOESCHER
687 MODELLJAHRANGABE AUF TYPSCHILD
732 HOLZAUSFUEHRUNG VOGELAUGENAHORN SCHWARZ
808 MODELLJAHRWECHSEL, DIE LETZTE ZIFFER ZEIGT DAS JEWEILIGE NEUE MODELLJAHR AN
872 SITZHEIZUNG FONDSITZ LI UND RE
987 BATTERIE-TRENNSCHALTER FUER VERSCHIFFUNGSFZG.
AO-Text
HAUPTSCHLUESSEL BESTELLT HR ROSENBACH 1ST. (034672)

Gepanzerter Mercedes-Benz S 600 L Carat Duchatelet versteigert

Der schwere W140 von Carat Duchatelet ist immer noch ein gefragtes Modell, besonders mit so wenig Kilometern.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Frontansicht / Emir von Katar, Hoheit Sheikh Khalifa Bin Hamad Al-Thani ( 17. September 1932 – 23.Oktober 2016 )
Für Behördenfahrzeuge gibt es Blaulicht in die Stoßstange integriert.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Scheinwerferreinigungsanlage

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Blaulicht

Exemplare der Mercedes-Benz S-Klasse der Generation W140 sind nicht leicht zu finden - und noch seltener sind gepanzerte Modelle, die von Königen genutzt wurden. Da der W140 in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert, ist die S-Klasse der 1990er Jahre heute ein Sammlerstück, vor allem wenn es sich um seltene Exemplare der europäischen Karosseriebauer handelt.
 
Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Seitenansicht

Der W140

Der W140 selbst debütierte 1991 und löste die langlebige W126-Generation der S-Klasse ab. Das neue Mercedes-Flaggschiff war eine außerordentliche Straßenyacht, die ihre Nachfolger in puncto imposanter Straßenpräsenz und ominöser Optik in den Schatten stellt. Während die Basisversionen des W140 mit Sechszylinder-Benzin- und Dieselmotoren in Verbindung mit Schaltgetrieben ( optional gab es natürlich auch ein Automatik-Getriebe ) ausgestattet waren, gab es für die Oberklasse eine ganze Reihe von V8- und V12-Motoren, darunter auch den S600 mit einem 6,0-Liter-V12 unter der Haube.

Der von Carat Duchatelet gepanzerte und modifizierte S600 mit 13.500 Kilometern auf dem Kilometerzähler wurde in Großbritannien für einen Preis von £33,960 versteigert. 

Es ist ein Auto, das dem verstorbenen Emir von Katar, seiner Hoheit Sheikh Khalifa Bin Hamad Al-Thani ( 17. September 1932 – 23.Oktober 2016 ) gehörte und offenbar nicht viel benutzt wurde.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Heckansicht
Diese Limousine wurde offensichtlich in Großbritannien eingelagert und in den vergangenen 25 Jahren nur vereinzelt gefahren.

Das Statussymbol schlechthin

Der W140 wurde auf Anhieb zum Statussymbol für Diplomaten, Staatsoberhäupter und Wirtschaftskapitäne, und so wandte sich die Welt der Sonderschutzfahrzeughersteller schnell der neuen S-Klasse zu. Bevor Mercedes-Benz die werkseitig gepanzerte Guard-Version des W140 auf den Markt brachte, boten Firmen wie Trasco-Bremen, Carat Duchatelet und andere ihre eigenen Versionen der S-Klasse an, darunter auch gestreckte Versionen des Wagens. Später produzierte Mercedes-Benz auch die dreireihige Pullman-Limousine, die bei Würdenträgern sehr beliebt ist.


Das Auktionshaus gibt an, dass dieser spezielle S600 ursprünglich vom verstorbenen Emir ab Werk bestellt und dann an den belgischen Karosseriebauer Carat Duchatelet gegeben wurde, um ihn auf ein B6/B7-Niveau des ballistischen Schutzes aufzurüsten, was die höchste Schutzstufe war, die für Passagierautos und SUVs zu dieser Zeit verfügbar war. Carat fügte dem Innenraum auch ein paar Luxusausstattungen hinzu, darunter ausklappbare Tische und eine hintere Mittelkonsole.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Innenraum Holztische
Die Innenausstattung wurde von Carat mit einer Reihe von Luxusausstattungen aufgewertet, unter anderem mit Telefonen vorne und hinten.

Dieser Mercedes-Benz präsentiert sich in dunklem Metallic-Blau mit cremefarbenem Leder und Alcantara-Interieur, beides in vorbildlichem Zustand. Das Interieur wurde nach den speziellen Wünschen des Emirs ausgestattet, mit zusätzlichen Ausstattungen wie Telefonen vorne und hinten, zentral montiertem TV im Fond, Picknicktischen aus Nussbaumholz an der Rückseite des Fahrer- und Beifahrersitzes, zwei Einzelsitzen im Fond und Vorhängen an den Heck- und Seitenfenstern.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Innenraum Lenkrad
Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Innenraum
Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Innenraum Telefon
Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard Innenraum Holztische TV

Historics Auctioneers schätzte, dass dieser S600 am Auktionstag zwischen £30.000 und £40.000 einbringen wird, was umgerechnet $41.500 und $55.300 entspricht. Da lagen sie wohl gar nicht so arg daneben.

Das Auktionshaus gibt nicht an, wie viel dieses Auto damals gekostet hat, aber eine Preisspanne von 350.000 bis 450.000 in US-Dollar des Jahres 1995 ist eine faire Schätzung, nicht eingerechnet die kleineren handgefertigten Innenraumteile. Mercedes' eigener S600 Guard kostete Mitte der 1990er Jahre etwa 450.000 US-Dollar, so dass man mit ein paar schnellen Berechnungen herausfinden kann, wie viel Wertminderung jeder Kilometer dieses Auto verursacht hat.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard
Ballistisches Glas delaminiert in gepanzerten Fahrzeugen im Laufe der Zeit und muss möglicherweise irgendwann ausgetauscht werden, da es trüb werden kann.

Der W140 Guard

Gepanzerte Exemplare des W140 sind nach wie vor gefragt, denn das Panzerungs-Paket ist hier das wertvollste Teil. Das bedeutet, dass Motoren und Getriebe sowie die Innenausstattung bei Bedarf ausgetauscht werden können, sobald das Auto eine bestimmte Kilometerzahl erreicht hat, und es kann wieder in Betrieb genommen werden, weil die Panzerung immer noch kostbar ist. Mit nicht viel mehr als Einfahrkilometern hat dieser S600 noch ein Jahrzehnt oder mehr an Leben vor sich, da diese gepanzerten S-Klassen immer noch auf der ganzen Welt sehr gefragt sind.

Der einzige Punkt, der den Reiz der Bieter bremste, ist die Möglichkeit, dass das Glas nicht einfach nachgerüstet werden kann, da es mit der Zeit delaminiert und irgendwann ersetzt werden muss.

Man kann sagen, dass dies ein Schnäppchen ist, besonders für einen Kunden oder ein Unternehmen, das Wert auf einen bescheidenen Auftritt auf der Straße legt.

Mercedes-Benz W140 S 600 L Carat Duchatelet Guard VIN Gewicht
Die gepanzerte Limousine wiegt mit 3,7 Tonnen so viel wie ein Kleinlaster.


FIN WDB1400571A244534
Modell S600L
Motornummer 120980 12 030395
Getriebe 722362 04 096174
Auftragsnummer 0 4 248 20528
Ort der Bestellung NDL - KASSEL
Innenausstattung LEDER EXCLUSIVE SCHWARZ (541A)
Lack 1 BLAUSCHWARZ - METALLICLACK (199U)
Lieferdatum 1995-01-10
Baujahr 1995-01

SA-Code Beschreibung
030 WEGFAHRSPERRE STUFE II (EINGRIFF INS MOTORMANAG.)
247 SITZVERSTELLUNG EL.ZUSAETZLICH VOM FOND BEDIENBAR
303 ARMLEHNE KLAPPBAR VORN MIT FACH
414 SCHIEBEDACH ELEKTRISCH IN GLASAUSFUEHRUNG
540 ROLLO ELEKTRISCH FUER HECKFENSTER
582 KLIMAANLAGE IM FOND
592 WÄRMEDÄMMENDES GLAS, RUNDUM, HEIZBARE HECKSCHEIBE, VERBUNDGLAS, BANDFILTER
682 FEUERLOESCHER
872 SITZHEIZUNG FONDSITZ LI UND RE
873 SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS
884 HECKDECKELZUSATZSICHERUNG (HZS)


Quelle: historics.co.uk

 

Mercedes-Benz W 140 S 600 L B7 Guard

Der W140 S600L Guard B7 (entspricht VR9)

Entsprechend der Europäischen Norm EN 1522 / EN 1063 - werden 7 Schutzklassen unterschieden: von B1 bis B7. Traditionsgemäß wurden auch die normalen fünfsitzigen Limousinen der S-Klasse in Sonderschutz-Ausführung angeboten; zur Wahl standen die Modelle mit 5,0-l-V8- und mit 6,0-l-V12-Motor. Die Produktion beider Sonderschutz-Typen begann im Februar 1992, ein Jahr nach Hauptserienanlauf der Baureihe 140. Auch nach Produktionsende im September 1998 wurden die Sonderschutzfahrzeuge und Pullman-Limousinen weiter gebaut.

Original Mercedes S 600L "WERKSPANZER" der Sicherheitsstufe B7 (Höchstschutz) Sonderschutzausführung !

Fahrzeug war EX Dienstwagen von Helmut Kohl - deutsche Neuauslieferung speziell für den Bundeskanzler.

Im Jahr 1999 ist Fahrzeug nach Bulgarien importiert und dort als Regierungsfahrzeug benutzt. Alle Service nur beim Mercedes durchgeführt (zuerst in München und dann in Sofia) - original 65.000 km. mit Servicenachweise. Das Auto ist sowohl technisch, als auch optisch in einem einwandfreien Zustand. Keinerlei Rost. Chaffeuer und immer Garagen gepflegt.

Alle 4 Fensterheber sind elektrisch. Sitze und Kopfstützen vorne und hinten - elektrisch mit Sitzheizung, Holzausführung - Wurzelnuß, Standheizung von Webasto - von Werk, CD-Wechsler im Kofferraum, Xenon - von Werk, original Mercedes Telefon, Parktronik vorne + hinten von Werk, Video mit Fernsehen im Fond 2 Monitore - von Werk, Niveauregulierung, Feuerlöscher am Sitz vorn re., Arbeitsleuchten im Fond, Lenksäule elektrisch verstellbar, Gefährdeten-Alarm-System GAS mit Sprechfunk, Lenkrad in Holz-Leder-Kombination,Vorhang an Fondtüre links und rechts + Heckscheibe , Waffenstaufach - abschließbar, Feuerlöschanlage, Intercomsystem, usw....

Überklomplette Austattung - alles von Werk, keine Nachbauarbeiten!

Zusätzlich sind noch 12 Stk. Sicherheits-Felgen mit Sicherheitsbereifung: 4 Stk. Winterreifen mit Felgen - und 8 Stk. Sommerreifen mit Felgen (original Mercedes gepanzert) verfügbar - alle in einem neuwertigen Zustand. Neupreis für alle 12 Stk. Sicherheits-Felgen mit Sicherheitsbereifung: EUR 64 000.

Auch für Sammler geeignet, da EINZELSTÜCK ist.

NICHTRAUCHER!!!

mit EU COC-Papier !

Technisch und optisch sehr guter Zustand, ohne Mängel - Ankaufstest vor dem Verkauf bei dem offizielen Vertragshändler durchgeführt - technisch alles in Ordnung und ohne irgendwelche festgestellte Nachteile.















Kilometerstand 65.000 km
Hubraum 5.987 cm³
Leistung 290 kW (394 PS)
Kraftstoffart Benzin
Verbrauch 
ca. 16,9 l/100km (kombiniert)
ca. 24,5 l/100km (innerorts)
ca. 12,5 l/100km (außerorts)
CO₂-Emissionenca. 400 g/km (kombiniert)
Anzahl Sitzplätze 4
Anzahl der Türen 4/5
Getriebe Automatik
Schadstoffklasse Euro 1
Erstzulassung 09/1996
Anzahl der Fahrzeughalter 2
HU Neu
Klimatisierung Klimaautomatik
Einparkhilfe Vorne, Hinten
Airbags Front- und Seiten-Airbags
Farbe Schwarz Metallic
Innenausstattung Vollleder, Schwarz

Photo Credits: mobile.de, Pavlovi

Mercedes-Benz W 140 S 600 Lang Carat Duchatelet XXXL

S600 Lang Spezialanfertigung von Carat Duchatelet für den Chef von Samsung Lee Kun-hee (* 9. Januar 1942 in Daegu; † 25. Oktober 2020 in Seoul)
 
Als sich der Chef vom Weltkonzern "SAMSUNG" im Jahr 1992 ein neues Automobil kaufen wollte, mit welchem er standesgemäß am Straßenverkehr teilnehmen wollte, um von A nach B usw. fahren zu können, entschied er sich sinnigerweise für ein Fahrzeug, was dann für ihn in Belgien, also in Lüttich, von der Firma "Carat by Duchatelet" hergestellt worden ist.

Mercedes-Benz W 140 S 600 Lang Carat Duchatelet XXXL

Die Basis war ein Mercedes-Benz 600 SEL V12, der mit allem ausgestattet war, was die Technik möglich machte, also mit allem "Furz und Feuerstein". Es entstand eine Stretch-Limousine vom Allerfeinsten, die alles Andere in den Schatten stellte.
 
Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Mehr ging wirklich nicht !

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Wenn der Herstellungspreis dieses Fahrzeuges egal ist, kann man und hat dann aus dem "Vollen geschöpft" und ein Produkt geschaffen, mehr noch : erschaffen, was den Superlativ darstellt, was technisch und optisch möglich ist, wenn Geld keine Rolle spielt und der Käufer größenwahnsinnige Züge aufweist.

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Dieses sensationelle Fahrzeug wurde dann nur ca. 32.000 km bewegt und landete schließlich bei uns, um es einem anspruchsvollen Liebhaber anzubieten.
  
Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Es wäre nun müßig, alle Extras aufzuzählen !

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Dieser Wagen hat sie alle !

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Bis hin zur Luftreinigung des Innenraumes !

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Einfach alles, was machbar war.

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Verchromte Einstiegsleisten von Carat Duchatelet

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Gegenüberliegende Einzelsitze

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Fernsehen und DVD ist im verlängerten 600er auch möglich. Diese Limousine bietet viele Extras, wie z. B. eine Trennscheibe, Bar und Liegesitze etc.
 
Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Leder und Holzverkleidungen sind reichlich verbaut.

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Viele kleine elektrische Annehmlichkeiten findet man in der S-Klasse

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

AMG Alufelgen 18 Zoll 

Mercedes Benz W140 S600L Carat Duchatelet

Dieses Einzelstück aus der Automanufaktur in Lüttich steht nun zur Verfügung für symbolische 70.000,- €, weil die Zahl 70 eine besondere Bedeutung für den Eigentümer in Düsseldorf hat (seinen 70. Geburtstag !). Letztendlich ein Glücksfall ! Wenn dieser Eigentümer 100 Jahre alt geworden wäre, würde dieses Fahrzeug zweifelsohne 100.000,- € kosten.

Kilometerstand 32.205 km
Hubraum 5.987 cm³
Kraftstoffart Benzin
Anzahl Sitzplätze 6
Getriebe Automatik
Schadstoffklasse Euro2
Umweltplakette 4 (Grün)
Erstzulassung 07/1992
Klimatisierung Klimaautomatik
Einparkhilfe Vorne, Hinten
Farbe (Hersteller) DB 040 - schwarz
Innenausstattung Vollleder, Beige




Photo Credits: Fantastische Fahrzeuge, mobile.de

Mercedes-Benz W 220 S 600 L Lorinser FAB Design

V12 mit Lorinser Bodykit und FAB Design Alufelgen




Viel Beinfreiheit bei der Lang-Version


Alufelgen FAB Design 20 Zoll


Heckstoßstange Lorinser Edition



Frontstoßstange Lorinser Edition


Seitenschweller Lorinser



Biete einen guten Mercedes Benz S600 V12 mit Lorinser Fab Design Umbau an. Limitierter,Originaler Umbau, Einzelstück!!!

Das Auto hat eine schwarze Lederausstattung. 
Die Sitze vorne wie hinten sind elektrisch einstellbar. 
Sitzheizung vorne und hinten, sowie Sitzlüftung, Distronic Automatische Abstandsassistent, Reifenkontrollschutz Klimaautomatik ,Abschleppschutz sind vorhanden.

ABC-Fahrwerk geht sauber.

Felgen 20 Zoll Fab Design, Luftfahrwerk.

Die Felgen sind zerkratzt,bremsen wurden gemacht sowie sonstige Kleinteile. 

Das Auto besitzt ein Scheckheft. Ebenfalls hat der Wagen einen Softclose welches bei allen Türen vorhanden ist. Für Keyless go habe ich leider keine karte. Technisch ist das Auto in einem guten Zustand. Optisch hat es kleine Mängel. 

Mit dem Auto wird noch gefahren.

Für weitere Bilder, Fragen können Sie mich gerne anschreiben.

Bekannte Mängel: 
-Die Stoßstange hat geringe Macken (An der Unterseite und Seiten-> Lack) 
-Fahrerseite hinter Schweller mit Rostbläschen.

Allgemeine Angaben
Baumuster
M 137 E 58 / 137.970
Produktionszeitraum
2000 - 2002
Brutto-Listenpreis für die Grundausstattung (Deutschland)
08.1999: DM 215.992,00; 01.2000: DM 217.964,00; 01.2001: EUR 112.520,00 (DM 220.069,99); 01.2002: EUR 114.956,00
Motor und Fahrleistung
Motor
Viertakt-Otto (mit Saugrohreinspritzung und automatischer Zylinderabschaltung ZAS; Abgasreinigungsanlage mit geregeltem 3-Wege-Katalysator)
Zylinder
12 / 60°-V-Form; Leichtmetallblock
Hubraum (ccm)
5786 ccm
Leistung (kW/PS bei 1/min)
270 kW / 367 PS bei 5500 /min
Drehmoment (Nm bei 1/min)
530 Nm bei 4250 /min
Höchstgeschwindigkeit (km/h)
250 km/h (elektronisch abgeregelt)
Beschleunigung 0-100 km/h (s)
6,3 s
Kraftübertragung
Getriebe (Serie)
5-Gang-Automatikgetriebe mit elektronischer Steuerung
Antriebsräder
Hinterräder
Mengen, Maße und Gewichte
Tankinhalt (l)
über der Hinterachse / 88 l
Verbrauch (l/100 km)
19,9 / 9,5 / 13,4 l
Länge (mm)
5158 mm
Breite (mm)
1855 mm
Höhe (mm)
1447 mm
Wendekreis (m)
12,10 m
zulässige Anhängelast gebremst (kg)
2100 kg
zulässige Anhängelast ungebremst (kg)
750 kg
Nutzlast (kg)
425 kg
Wagengewicht (kg)
2035 kg