Posts mit dem Label 230E werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 230E werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Gepflegter Mercedes-Benz W 123 230 E mit SLK-Motor

Achtung Augenkrebs: In Russland wird ein gepflegter Mercedes-Benz W123 verkauft.

In der Stadt Millerovo in der Region Rostow wird ein extrem umgebauter Mercedes-Benz 230E angeboten. Die Änderungen sind so radikal, dass uns dieser Wagen ein bißchen leid tut.


Der Verkäufer sagt, dass das Auto "eine eindringliche Harmonisierung der Karosserie, der Abgasanlage und der Soundanlage erfahren hat". Die Limousine hat neue Stoßstangen mit zusätzlichen Nebelscheinwerfern und einem geteilten Sport-Auspuff erhalten. Böser Blick und SEC-Stern im Grill darf da natürlich nicht fehlen.


Außerdem ist an der Motorhaube ein sehr seltsamer Lufteinlass aufgebaut worden, der einem U-Boot-Periskop ähnelt. An den Seiten findet man Radhausverbreiterungen unter denen verstecken sich Räder in den Größen 275/60 ​​R15 (vorne) und 295/50 R15 (hinten). Seitlich findet man entweder Schweller von der G-Klasse oder es sind Sidepipes. Der Heckspoiler im "Fast and Furious"-Stil fehlt auch nicht.


Der Standardmotor des W123 wurde durch einen SLK-Motor mit 136 PS ersetzt und der Kofferraum ist mit Verstärkern und einem Hertz-Subwoofer ausgerüstet.


Für einen ungewöhnlichen Mercedes-Benz aus dem Jahre 1980 mit einer Laufleistung von mehr als 200.000 Kilometern verlangt der Verkäufer 250.000 Rubel (ca. 2.800 Euro).

Was meint ihr?

Photo Credits: Auvito

Mercedes-Benz Boonacker W124 230 E 6-Türer

Außergewöhnlicher W124 Boonacker für Liebhaber

Fa. J. Boonacker und Sohn waren eine Karosseriefabrik aus Haarlem in den Niederlanden, die sich seit 1947 auf Fahrzeugumbauten von 4 Sitzern auf 7 Sitzern spezialisiert hatten.

Kaufen auf Ebay: Mercedes Benz Boonacker W124 230E 6-Türer









7499,00 Euro (9. Oktober 2018)
km unbekannt
EZ 10.12.1990
Getriebe manuell
Leistung 87 kW


Sie haben hier die Möglichkeit einen einzigartigen Wagen zu erwerben.
Das Fahrzeug wurde für einen Junggesellenabschied gekauft, repariert und umgebaut.
Nach allen Reparaturen wurde die Hauptuntersuchung durchgeführt und der Wagen anschließend umgebaut. Das Auto wurde über 1000km fast ohne Probleme gefahren (lediglich den Endschalldämpfer haben wir verloren). Der Reifen vorne rechts ist außen beschädigt, aber dicht.
Das Auto wurde in Sandgelb gerollt mit Struktur., Verbreiterungen angebracht, Lorinser Felgen mit neuen Reifen 8,5 -10x18, Spurplatten angebracht. Motor und Getriebe wurden von einem 230 E eingebaut, mit 5 Gang Schaltgetriebe. Der Beifahrersitz wurde umgedreht, der Teppich neu gemacht usw...
Die Umbauten sind nicht eingetragen, der Wagen wird aus diesem Grund als absolutes Bastlerfahrzeug verkauft ohne Zulassung. Zulassungsbescheinigung Teil I + II sind vorhanden.
Die HU ist bis 02.2020 gültig.