Slider

Gepflegter Mercedes-Benz W 123 230 E mit SLK-Motor

"Gepflegter" Mercedes Benz W123 230E mit SLK-Motor und Extrem-Tuning
0
Lesedauer

Achtung Augenkrebs: In Russland wird ein gepflegter Mercedes-Benz W123 verkauft.

In der Stadt Millerovo in der Region Rostow wird ein extrem umgebauter Mercedes-Benz 230E angeboten. Die Änderungen sind so radikal, dass uns dieser Wagen ein bißchen leid tut.


Der Verkäufer sagt, dass das Auto "eine eindringliche Harmonisierung der Karosserie, der Abgasanlage und der Soundanlage erfahren hat". Die Limousine hat neue Stoßstangen mit zusätzlichen Nebelscheinwerfern und einem geteilten Sport-Auspuff erhalten. Böser Blick und SEC-Stern im Grill darf da natürlich nicht fehlen.


Außerdem ist an der Motorhaube ein sehr seltsamer Lufteinlass aufgebaut worden, der einem U-Boot-Periskop ähnelt. An den Seiten findet man Radhausverbreiterungen unter denen verstecken sich Räder in den Größen 275/60 ​​R15 (vorne) und 295/50 R15 (hinten). Seitlich findet man entweder Schweller von der G-Klasse oder es sind Sidepipes. Der Heckspoiler im "Fast and Furious"-Stil fehlt auch nicht.


Der Standardmotor des W123 wurde durch einen SLK-Motor mit 136 PS ersetzt und der Kofferraum ist mit Verstärkern und einem Hertz-Subwoofer ausgerüstet.


Für einen ungewöhnlichen Mercedes-Benz aus dem Jahre 1980 mit einer Laufleistung von mehr als 200.000 Kilometern verlangt der Verkäufer 250.000 Rubel (ca. 2.800 Euro).

Was meint ihr?

Photo Credits: Auvito
0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger