Slider

Mercedes-Benz W 201 190 E 2.6 Technische Daten

Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten, Verbrauch, Preise
0
Lesedauer

Mercedes Modelle > C-Klasse > W 201 Mopf Mercedes-Benz 190E 2.6 / W 201 E 26, 1988 - 1993 > Zubehör für Mercedes 190E 2.6 (W201) bei Ebay

Eine kleine Sensation stellte der 190 E 2.6 dar, der mit dem 166 PS starken Sechszylinder-Triebwerk des 260 E ausgerüstet war. Für Erstaunen sorgte die Tatsache, dass es trotz der beengten Platzverhältnisse im Motorraum gelungen war, den Sechszylindermotor unterzubringen. Von seinen weniger leistungsstarken Schwestermodellen hob sich der 190 E 2.6 auch äußerlich ab, allerdings erst bei näherem Hinsehen. Charakteristische Erkennungsmerkmale waren die Doppelrohr-Auspuffanlage sowie die tiefer und steiler nach unten gezogene Bugschürze mit breiteren Lüftungsschlitzen. Die Serienproduktion des 190 E 2.6 wurde im April 1986 aufgenommen, und die Markteinführung erfolgte schließlich zusammen mit dem 190 E 2.3 im Oktober des gleichen Jahres.

Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten

Technische Daten
Konstruktionsbezeichnung
W 201 E 26
Baumuster
201.029
Produktionszeitraum
09.1988 - 08.1993
Motor
Arbeitsverfahren
Viertakt-Otto (mit Saugrohreinspritzung und Abgasreinigungsanlage mit geregeltem 3-Wege-Katalysator)
Anordnung im Fahrzeug
vorn, längs; stehend
Motor-Typ / -Baumuster
M 103 E 26 / 103.942
Zylinderzahl / -anordnung
6 / Reihe; 15° nach rechts geneigt
Bohrung x Hub
82,9 x 80,2 mm
Gesamthubraum
2597 ccm
Verdichtungsverhältnis
9,2
Leistung / bei
160 PS / 118 kW (RÜF-Version: 166 PS / 122 kW) bei 5800 /min
Drehmoment / bei
220 Nm (RÜF-Version: 228 Nm) bei 4600 /min
Ventilanordnung / -anzahl
1 Einlaß, 1 Auslaß / V-förmig hängend
Ventilsteuerung
obenliegende Nockenwelle
Nockenwellenantrieb
Einfach-Rollenkette
Gemischbildung
Saugrohreinspritzung, mechanisch-elektronisch geregelt (Bosch KE-Jetronic)
Kraftstofftank: Anordnung / Fassungsvermögen
vor der Hinterachse / 55 l
Fahrwerk und Kraftübertragung
Rahmenausführung
selbsttragende Karosserie
Radaufhängung; vorne
Dreiecks-Querlenker / Dämpferbein
Radaufhängung; hinten
Raumlenkerachse, auf Wunsch mit hydropneumatischer Niveauregulierung
Federung; vorne
Schraubenfedern, Drehstab-Stabilisator
Federung; hinten
Schraubenfedern, Drehstab-Stabilisator
Stoßdämpfer; vorne/hinten
Gasdruck-Dämpferbeine
Lenkung
Kugelumlauf-Servolenkung
Bremsanlage (Fußbremse)
hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker und Anti-Blockier-System;~Scheibenbremsen vorn (innenbelüftet) und hinten
Feststellbremse (Handbremse)
mechanisch (handbetätigt), auf Hinterräder wirkend
Räder
Stahlblechräder, auf Wunsch Leichtmetallräder
Felgen
6 J x 15 H 2; bei Sportfahrwerk: 7 J x 15 H 2
Reifen
185/65 R 15 V; bei Sportfahrwerk: 205/55 ZR 15
Angetriebene Räder
Hinterräder
Kraftübertragung
geteilte Kardanwelle
Getriebe und Fahrleistungen
Getriebe
5-Gang-Schaltgetriebe / 4-Gang-Automatikgetriebe
Verfügbarkeit
Serie / auf Wunsch
Schaltung
Mittelschaltung / Wählhebel in Wagenmitte
Kupplung
Einscheiben-Trockenkupplung / hydraulischer Drehmomentwandler im Automatikgetriebe
Getriebeart
Zahnrad-Wechselgetriebe / Planetengetriebe
Getriebe-Übersetzung
I. 3,86; II. 2,18; III. 1,38; IV. 1,0; V. 0,80; R. 4,22 / I. 4,25; II. 2,41; III. 1,49; IV. 1,0; R. 5,67
Achsantriebsübersetzung
3,27; ab 09.1989: 3,92 / 3,07
Höchstgeschwindigkeit
215 km/h (mit Katalysator 212 km/h)
 / 210 km/h (mit Katalysator 207 km/h)
Beschleunigung 0-100 km/h
8,9 s (mit Katalysator 9,2 s) / 9,0 s (mit Katalysator 9,5 s)
Kraftstoffverbrauch
7,7 / 9,7 / 14,1 l (mit Katalysator 8,0 / 10,0 / 14,6 l) / 7,8 / 9,7 / 11,9 l (mit Katalysator 8,2 / 10,2 / 12,4 l)
nach Richtlinie
80/1268/EWG;Werte für 90 km/h / 120 km/h / Stadtzyklus
Abmessungen und Gewichte
Radstand
2665 mm
Spur vorne / hinten
1441 / 1421 mm ("Sportline": 1452 / 1432 mm)
Länge
4448 mm
Breite
1690 mm
Höhe
1375 mm ("Sportline": 1353 mm)
Leergewicht (Wagengewicht)
1220 kg; ab 01.1991: 1290 kg
nach Richtlinie
DIN 70020 (mit Kraftstoff, Reserverad und Werkzeug)
Zul. Gesamtgewicht
1720 kg; ab 01.1991: 1790 kg; ab 01.1992: 1830 kg
Allgemeine Daten
Stückzahl
insgesamt 104.907 (seit 04.1986)
Preise
09.1988: DM 47.196,00 02.1989: DM 47.994,00 01.1990: DM 48.906,00 10.1990: DM 50.388,00 06.1991: DM 51.870,00 02.1992: DM 53.409,00 10.1992: DM 54.207,00 01.1993: DM 56.350,00
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Armaturenbrett
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Motorraum
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Tachometer
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Heckansicht
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Rücksitzbank
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Seitenansicht
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Vorderansicht
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Innenraum
Mercedes-Benz W201 190 E 2.6 W 201 E 26, 1988 - 1993 Technische Daten Mittelkonsole
Quelle: www.mercedes-benz-publicarchive.com
0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger