Slider

Mercedes-Benz C 126 420 SEC Technische Daten

Mercedes-Benz C126 420 SEC C 126 E 42, 1985 - 1991 Technische Daten, Verbrauch, Preise
0
Lesedauer
Mercedes-Benz 420SEC / C 126 E 42, 1985 - 1991

Vier Jahre nach der Präsentation der SEC-Coupés kam ein umfangreiches Modellpflegepaket zum Einsatz, so dass im September 1985, wiederum auf der IAA in Frankfurt, ein komplett überarbeitetes Typenprogramm der S-Klasse Limousinen und Coupés vorgestellt wurde. Neben einem dezenten Facelifting, das primär die Stoßfänger, den Flankenschutz und die Räder betraf, stand vor allem eine Umstrukturierung der Motorenpalette im Vordergrund.

Neu im Programm war ein 4,2-l-V8-Motor, der durch Aufbohren des 3,8-l-Aggregats entstanden war und dieses nun nicht nur im SEC-Coupé, sondern auch in der S-Klasse-Limousine und im SL ablöste.

 

Mercedes-Benz C 126 420 SEC Technische Daten

Mercedes-Benz C 126 420 SEC Technische Daten

Mercedes-Benz C 126 420 SEC Technische Daten

Technische Daten
Konstruktionsbezeichnung
C 126 E 42
Baumuster
126.046
Produktionszeitraum
08.1985 / 10.1985 - 10.1991
Motor
Arbeitsverfahren
Viertakt-Otto (mit Saugrohreinspritzung; Abgasreinigungsanlage mit geregeltem 3-Wege-Katalysator auf Wunsch, ab 09.1986 Serie)
Anordnung im Fahrzeug
vorn, längs; stehend
Motor-Typ / -Baumuster
M 116 E 50 / 116.965
Zylinderzahl / -anordnung
8 / 90°-V-Form; Leichtmetallblock
Bohrung x Hub
92,0 x 78,9 mm   
Gesamthubraum
4196 ccm (nach Steuerformel 4146 ccm)
Verdichtungsverhältnis
9,0; ab 09.1987: 10,0
Leistung / bei
218 PS / 160 kW (mit Katalysator 204 PS / 150 kW) bei 5200 /min;~ab 09.1987: 231 PS / 170 kW (mit Katalysator 224 PS / 165 kW) bei 5400 /min
Drehmoment / bei
330 Nm bei 3750 /min (mit Katalysator 310 Nm bei 3600 /min);~ab 09.1987: 335 Nm (mit Katalysator 325 Nm) bei 4000 /min
Ventilanordnung / -anzahl
1 Einlaß, 1 Auslaß / hängend
Ventilsteuerung
je Zylinderreihe 1 obenliegende Nockenwelle
Nockenwellenantrieb
Duplex-Rollenkette
Gemischbildung
Saugrohreinspritzung, mechanisch-elektronisch geregelt (Bosch KE-Jetronic)
Kraftstofftank: Anordnung / Fassungsvermögen
über der Hinterachse / 90 l
Fahrwerk und Kraftübertragung
Rahmenausführung
selbsttragende Karosserie
Radaufhängung; vorne
Doppel-Querlenker-Achse
Radaufhängung; hinten
Diagonal-Pendelachse, auf Wunsch mit hydropneumatischer Niveauregulierung
Federung; vorne
Schraubenfedern, Gummi-Zusatzfedern, Drehstab-Stabilisator
Federung; hinten
Schraubenfedern, Gummi-Zusatzfedern, Drehstab-Stabilisator
Stoßdämpfer; vorne/hinten
Gasdruck-Stoßdämpfer
Lenkung
Kugelumlauf-Servolenkung
Bremsanlage (Fußbremse)
hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker und Anti-Blockier-System; Scheibenbremsen vorn (innenbelüftet) und hinten
Feststellbremse (Handbremse)
mechanisch (fußbetätigt), auf Hinterräder wirkend
Räder
Leichtmetallräder
Felgen
7 J x 15 H 2
Reifen
205/65 VR 15
Angetriebene Räder
Hinterräder
Kraftübertragung
geteilte Kardanwelle
Getriebe und Fahrleistungen
Getriebe
4-Gang-Automatikgetriebe
Verfügbarkeit
Serie (bis 09.1988) / Serie (ab 09.1988)
Schaltung
Wählhebel in Wagenmitte
Kupplung
hydraulischer Drehmomentwandler im Automatikgetriebe
Getriebeart
Planetengetriebe
Getriebe-Übersetzung
I. 3,68; II. 2,41; III. 1,44; IV. 1,0; R. 5,14 / I. 3,87; II. 2,25; III. 1,44; IV. 1,0; R. 5,59
Achsantriebsübersetzung
2,47
Höchstgeschwindigkeit
218 km/h (mit Katalysator 210 km/h);~ab 09.1987: 222 km/h (mit Katalysator 220 km/h) / 222 km/h (mit Katalysator 220 km/h)
Beschleunigung 0-100 km/h
8,3 s (mit Katalysator 8,7 s); ab 09.87: 8,2 s (mit Katalysator 8,3 s) / 8,2 s (mit Katalysator 8,3 s)
Kraftstoffverbrauch
8,9 / 11,0 / 14,6 l (mit Katalysator 9,3 / 11,6 / 14,9 l);~ab 09.1987: 8,7 / 10,7 / 15,1 l (mit Katalysator 9,1 / 11,3 / 15,4 l) / 8,7 / 10,7 / 15,1 l (mit Katalysator 9,1 / 11,3 / 15,4 l)
nach Richtlinie
80/1268/EWG;Werte für 90 km/h / 120 km/h / Stadtzyklus
Abmessungen und Gewichte
Radstand
2850 mm
Spur vorne / hinten
1555 / 1527 mm
Länge
4935 mm
Breite
1828 mm
Höhe
1407 mm
Leergewicht (Wagengewicht)
1600 kg; ab 09.1987: 1620 kg
nach Richtlinie
DIN 70020 (mit Kraftstoff, Reserverad und Werkzeug)
Zul. Gesamtgewicht
2120 kg; ab 09.1987: 2140 kg
Allgemeine Daten
Stückzahl
3.680
Preise
09.1985: DM 94.563,00
12.1985: DM 96.273,00
09.1986: DM 98.667,00
06.1987: DM 101.517,00
02.1988: DM 103.968,00
09.1988: DM 104.652,00
02.1989: DM 106.818,00
01.1990: DM 109.896,00
10.1990: DM 113.544,00
03.1991: DM 116.964,00
Quelle: www.mercedes-benz-publicarchive.com
0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger