Slider

Mercedes-Benz W 201 190 E 2.5-16 Evolution Technische Daten

Mercedes-Benz W201 190 E 2.5-16 Evolution W 201 E 25/2, 1989 Technische Daten, Verbrauch, Preise
0
Lesedauer
Mercedes Modelle > C-Klasse > W 201 Mopf Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evolution / W 201 E 25/2, 1989 > Zubehör für Mercedes 190E 2.5-16 Evo 1 (W201) bei Ebay

Auf dem Genfer Salon präsentiert sich erstmals der Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution der Öffentlichkeit, der Ende März in einer limitierten Auflage zum Preis von 87.204 Mark auf den Markt kommt. Er ist die Serienableitung der diesjährigen Rennversion des Mercedes 190 in der Gruppe A und weist gegenüber dem "normalen" 190 E 2.5-16 eine Reihe von optischen und technischen Änderungen auf. Dadurch bietet er ein ideales Basisfahrzeug für den Einsatz im Rennsport.

Der Motor des "Evolutionsmodells", das obligatorisch mit geregeltem Dreiwege-Katalysator geliefert wird, unterscheidet sich im Hub-Bohrungsverhältnis (Bohrung x Hub: 97,30 x 82,80 mm gegenüber 95,50 x 87,20 mm beim 2.5-16) vom Serienaggregat, kann höher drehen und ist daher besonders für leistungsteigernde Maßnahmen vorbereitet. Neu ist ebenfalls ein verbesserter Massenausgleich mit 8 Kurbelwellen-Gegengewichten sowie spezielle Kolbenkühlung. Die Leistung beträgt unverändert 143 kW/195 PS bei 6800 U/min, das maximale Drehmoment liegt bei 235 Nm im Bereich von 5000 - 5500 U/min. Als höchstgeschwindigkeit erreicht die Strassenversion 235 km/h, die Beschleunigung von 0 - 100 km/h absolviert das Evolutionsmodell in 7,7 Sekunden.

Beim Fahrwerk des neuen Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution wurde die Dämpfung straffer abgestimmt, außerdem ist der Wagen um weitere 19 mm tiefergelegt. Serienmäßig ist die Niveau-Einstellung und Niveau-Regulierung, die eine weitere Absenkung um 15 mm oder bei Bedarf eine Anhebung um 30 mm erlaubt. Die Bremsen sind technisch auf die höhere Belastung eines möglichen Rennsporteinsatzes angepasst.

Äußerliche Unterscheidungsmerkmale des ausschließlich in Blauschwarz-Metallic lackierten 190 E 2.5-16 Evolution sind vergrößerte Kotflügelausschnitte und verbreiterte Kotflügel, Spurverbreiterung, ein modifizierter Frontspoiler, ein größerer Heckflügel und breitere Reifen der Dimension 225/50 ZR 16, die auf 8 Zoll breite Leichtmetallfelgen aufgezogen sind. Um den größeren Abrollumfang der Räder auszugleichen, wurde die Hinterachsübersetzung von 3,07 auf 3,27 verkürzt.   

Mercedes-Benz W201 190 E 2.5-16 Evolution W 201 E 25/2, 1989 Technische Daten, Verbrauch

Mercedes-Benz W201 190 E 2.5-16 Evolution W 201 E 25/2, 1989 Technische Daten, Verbrauch

Technische Daten
Konstruktionsbezeichnung
W 201 E 25/2
Baumuster
201.036
Produktionszeitraum
02.1989 / 03.1989 - 05.1989
Motor
Arbeitsverfahren
Viertakt-Otto (mit Saugrohreinspritzung und Abgasreinigungsanlage mit geregeltem 3-Wege-Katalysator)
Anordnung im Fahrzeug
vorn, längs; stehend
Motor-Typ / -Baumuster
M 102 E 25/2 / 102.991
Zylinderzahl / -anordnung
4 / Reihe; 15° nach rechts geneigt
Bohrung x Hub
97,3 x 82,8 mm
Gesamthubraum
2463 ccm
Verdichtungsverhältnis
9,7
Leistung / bei
195 PS / 143 kW bei 6800 /min~(ohne Katalysator 204 PS / 150 kW bei 6750 /min)
Drehmoment / bei
235 Nm (ohne Katalysator 240 Nm) bei 5000 - 5500 /min
Ventilanordnung / -anzahl
2 Einlaß, 2 Auslaß / V-förmig hängend
Ventilsteuerung
2 obenliegende Nockenwellen
Nockenwellenantrieb
Duplex-Rollenkette
Gemischbildung
Saugrohreinspritzung, mechanisch-elektronisch geregelt (Bosch KE-Jetronic)
Kraftstofftank: Anordnung / Fassungsvermögen
vor der Hinterachse / 70 l
Fahrwerk und Kraftübertragung
Rahmenausführung
selbsttragende Karosserie
Radaufhängung; vorne
Dreiecks-Querlenker / Federbein mit hydropneumatischer Niveauregulierung
Radaufhängung; hinten
Raumlenkerachse mit hydropneumatischer Niveauregulierung
Federung; vorne
Schraubenfedern, hydropneumatische Federbeine, Drehstab-Stabilisator
Federung; hinten
Schraubenfedern, hydropneumatische Federbeine, Drehstab-Stabilisator
Stoßdämpfer; vorne/hinten
hydropneumatische Federbeine
Lenkung
Kugelumlauf-Servolenkung
Bremsanlage (Fußbremse)
hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker und Anti-Blockier-System; Scheibenbremsen vorn (innenbelüftet) und hinten
Feststellbremse (Handbremse)
mechanisch (handbetätigt), auf Hinterräder wirkend
Räder
Leichtmetallräder
Felgen
8 J x 16 H 2
Reifen
225/50 ZR 16
Angetriebene Räder
Hinterräder
Kraftübertragung
geteilte Kardanwelle
Getriebe und Fahrleistungen
Getriebe
5-Gang-Schaltgetriebe
Verfügbarkeit
Serie
Schaltung
Mittelschaltung
Kupplung
Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebeart
Zahnrad-Wechselgetriebe
Getriebe-Übersetzung
I. 4,08; II. 2,52; III. 1,77; IV. 1,26; V. 1,0; R. 4,16
Achsantriebsübersetzung
3,27
Höchstgeschwindigkeit
230 km/h (ohne Katalysator 235 km/h)
Beschleunigung 0-100 km/h
7,7 s (ohne Katalysator 7,5 s)
Kraftstoffverbrauch
7,3 / 9,0 / 13,3 l (ohne Katalysator 7,0 / 8,6 / 12,9 l)
nach Richtlinie
80/1268/EWG;Werte für 90 km/h / 120 km/h / Stadtzyklus
Abmessungen und Gewichte
Radstand
2665 mm
Spur vorne / hinten
1478 / 1453 mm
Länge
4430 mm
Breite
1720 mm
Höhe
1342 mm
Leergewicht (Wagengewicht)
1320 kg
nach Richtlinie
DIN 70020 (mit Kraftstoff, Reserverad und Werkzeug)
Zul. Gesamtgewicht
1820 kg
Allgemeine Daten
Stückzahl
502
Preise
03.1989: DM 87.204,30
Quelle: www.mercedes-benz-publicarchive.com, www.xclusive-automobile.com
0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger