Slider

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio V8 - Einer von nur 74 limitierten Carbonfaser-Modellen, die von AMG-Renningenieuren von Hand gefertigt wurden!
0
Lesedauer
Der Neupreis des Wagens waren 277.820 Euro inkl. Steuern; (UK Listenpreis Neu war knapp unter £ 300.000). Derselbe Motor und dieselbe Leistung wie der mächtige McLaren SLR, aber viel seltener und begehrter als die etwa 1.500 gebauten SLRs.

Er hat ein besser einstellbares Rennhandling als der SLR und außerdem 4 Sitze für Erwachsene!

Der Grund dafür, dass nur 74* Stück von 100 geplanten Fahrzeugen gebaut wurden, obwohl sie bereits sofort an Vorzugskäufer ausverkauft waren, war offenbar, dass Mercedes bei der Konstruktion und Fertigstellung jedes einzelnen Wagens fast 200.000 Euro verlor! Unglaublich!
Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio
*Die Stückzahlen liegen mittlerweile bei 74 Fahrzeugen, was wir leider nicht bestätigen können.

Von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden

Das SPEEDSHIFT-Getriebe der DTM ist in erster Linie für eine extrem hohe und konstante Höchstgeschwindigkeit bei niedrigeren Drehzahlen ausgelegt (Cruising oder Racing);
damit war das neue AMG Hochleistungsautomobil mit Sportschalensitzen der schnellste offene Viersitzer der Welt. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 300 km/h (elektronisch begrenzt). Das Auto hätte noch viel schneller fahren können, aber mit einem Stoffdach war das zu riskant!

Komplette Innenausstattung und Grundrisskonstruktion aus extrem teurem, exklusivem, starkem und leichtem Carbon, einschließlich Rennsitze, Türverkleidungen usw. und die meisten Außenverkleidungen sind ebenfalls aus Carbon!

Mit einer Hochleistungs-12-Kolben-Verbundbremsanlage an der Vorderachse kommt man nach etwas mehr als 130 Metern wieder zum Stehen. Nicht nur ein einzigartiges, echtes 4-Sitzer-Rennauto für die Straße, sondern auch ein unglaublich speziell abgestimmtes, einstellbares und ausgerichtetes Aufhängungs- und Fahrwerks-Setup, mit 1,35 g Querbeschleunigung und einem maximalen Drehmoment von 800 Nm durch seinen 428 kW (582 PS) starken AMG 5,5‑Liter‑V8-Kompressormotor.

Ein gewisses Blue-Chip-Investment, das nicht nur in 10-15 Jahren im Preis steigen wird, sondern auch einen unvergleichlichen Nervenkitzel und Fahrspaß bietet, den andere Autos mit 1 oder 2 Sitzen kaum erreichen können, geschweige denn mit 4 Sitzen und deren Gepäck! Der Verlust des einen ist der Gewinn des anderen! Sparen Sie fast £200.000 gegenüber dem Neupreis bei einem seltenen 1-Besitzer-Auto mit 12.000 km Laufleistung, einem einzigartigen 4-Sitzer-HYPER-CAR-Modell! (1-3 Jahre Garantie für extra, stc).

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio

FIN WDB2094421T069386
Modell CLK DTM AMG 5.5 L KOMPR.
Motornummer 113994 60 122007
Getriebe 722649 06 380830
Auftragsnummer 0 5 407 50063
Ort der Bestellung AMG DIREKTGESCHAEFTE
Produktionsnummer 3765010
Innenausstattung STOFF AVANTGARDE - SCHWARZ / ANTHRAZIT (711A)
Lack 1 IRIDIUM-SILBER - METALLICLACK (775U)
Erzeugungsdatum 2006-02-09
Lieferdatum 2006-05-09

SA-Code Beschreibung
202B BEDIENUNGSANLEITUNG U.WARTUNGSHEFT-DEUTSCH
260 TYPKENNZEICHEN AUF HECKDECKEL - WEGFALL
260B AIRBAGSCHILD - DEUTSCH/ENGLISCH
354 ANTENNE FUER TELEFON D/E-NETZ
386 VORRUESTG.MOBILTELEFON M.UNIVERS.-SCHNITTST.(MTUS)
407L AMG DIREKTGESCHAEFTE
423 GETRIEBE AUTOMATISCH 5-GANG
428 LENKRADSCHALTTASTEN / LENKRADSCHALTPADDEL
477 REIFENDRUCKVERLUSTWARNER
527 COMAND DVD APS MIT NAVIGATION
551 LENKRAD ELFENBEINFARBIG
573 KINDERSITZBEFESTIGUNG ISOFIX IM FOND
580 KLIMAANLAGE
600 ZIERSTÄBE FÜR COUPE-DACH
614 BI-XENON-SCHEINWERFER RECHTSVERKEHR
619 ABBIEGELICHT
682 FEUERLOESCHER
710A STOFF AVANTGARDE
711A STOFF AVANTGARDE - SCHWARZ / ANTHRAZIT
739 ZIERTEILE ALUMINIUM
740 VERDECKSTOFF 9001 SCHWARZ
775U IRIDIUM-SILBER - METALLICLACK
806 AEJ 05/1
819 CD-WECHSLER
889 KEYLESS - GO
926 ABGASREINIGUNG MIT EURO 4 TECHNIK
954 AUSSTATTUNGSPAKET AVANTGARDE
989 IDENTIFIZIERUNGSSCHILD UNTER WINDSCHUTZSCHEIBE
990 AMG - FAHRZEUGPAPIER -/ TYPSCHILDSTEUERUNG
F209 BAUREIHE 209
FA CABRIOLET
GA GETRIEBE AUTOMATISCH
HA HINTERACHSE
I19 STEUERCODE FA. KARMANN
I49 STEUERCODE FA. KARMANN
L LINKS-LENKUNG
M001 MOTOREN MIT MECHANISCHEN LADER
M113 V8-OTTOMOTOR M113
M271 R4-OTTOMOTOR M271
M55 HUBRAUM 5,5 LITER
N95 STEUERCODE WERK BREMEN
N98 STEUERCODE WERK BREMEN
R52 LM 5-DOPPELSPEICHEN DESIGN 17" MIT MISCHBEREIFUNG
VL VORDERACHSHAELFTE LINKS
VR VORDERACHSHAELFTE RECHTS

AO-Text

AENDERUNG AM FAHRZEUG DURCH M-AMG UMBAU AUF CLK DTM AMG 5.5L TECHNISCHE UNTERSTUETZUNG: FAX +49 (0) 7144 / 302 - 355 E-MAIL: amg-technik@daimler.com ERSATZTEILE: FAX + 49 (0) 7144 / 302 - 202 E-MAIL: amg-parts@daimler.com REGISTRIERUNG FUER DEN ZUGANG ZUM AMG TEILEKATALOG SIEHE HTTP: / / SPNET.MERCEDES-AMG.COM;

Info-Text
BASISFAHRZEUG CLK200 CABRIO FÜR TEILAUFBAU
CLK DTM CABRIO

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio


Die DTM-Coupés wurden in größeren Stückzahlen gebaut und sind nur Zweisitzer und billiger in der Anschaffung, also nicht einzigartig in dem was sie einem Rennfahrer auf der Straße bieten können.

Die Motorleistung dieser 74 gebauten DTM-Renner wurde wohl von Mercedes absichtlich unterschätzt, um den imposanten McLaren SLR nicht in den Schatten zu stellen, denn das war ihr Flaggschiff-Modell, von dem sie 1.200 Stück bauten und von dem sie mehr verkaufen wollten als von einem Auto in limitierter Auflage, da sie pro gebautem Fahrzeug 200.000 Euro Verlust machten! Die tatsächliche "wahre" Leistung dürfte also eher bei 612 bis 645 PS liegen? In den USA gibt es nur etwa 5 Exemplare, die jeweils $1/2 Mio. wert sein könnten, wenn sie verfügbar wären.

Schon das Exterieurdesign des neuen CLK DTM AMG Cabriolet deutet auf Höchstleistungen auf dem Niveau reinrassiger Rennwagen hin und zeugt vom Transfer hochkarätiger Technik aus dem Motorsport: Die tiefgezogene Frontschürze mit großen Lufteinlässen, markante Radhausverbreiterungen, 19 und 20 Zoll große AMG Leichtmetallräder und das Heck in Diffusor-Optik erinnern an die erfolgreichen CLK-Renntourenwagen aus der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft. Zahlreiche Karosserieteile sind aus dem hochfesten und besonders leichten Kohlefaser-Verbundwerkstoff CFK gefertigt, zum Beispiel die Motorhaube, die Türen, die vorderen Kotflügel, die hinteren Radhausverbreiterungen, die Front- und Heckschürze sowie die Heckschürze.

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio Motor

Sportwagen-Performance der Superlative

Unter der Haube steckt der aufgeladene AMG-Achtzylindermotor, der aus zahlreichen anderen AMG-Fahrzeugen bekannt ist, hier aber gezielt neu entwickelt wurde. Modifikationen gibt es an Kurbelgehäuse, Kolben, Kühlsystem, Ansaugtrakt, Kompressor und Abgasanlage. Aus 5439 Kubikzentimetern Hubraum schöpft der AMG V8 eine Höchstleistung von 428 kW/582 PS bei 6100 Umdrehungen pro Minute, das maximale Drehmoment von 800 Newtonmetern liegt bei 3500 Umdrehungen pro Minute an. Unmittelbare Reaktion auf Gaspedalbewegungen, kraftvoller Drehmomentanstieg, begeisterndes Ansprechverhalten und der einzigartige V8-Sound sind die besonderen Stärken des AMG 5,5-Liter-V8-Kompressormotors, der dem CLK DTM AMG Cabriolet die Performance von Sportwagen der Superlative verleiht. Für Rennsport-Feeling sorgt auch die Kraftübertragung durch das AMG SPEEDSHIFT Automatikgetriebe: Die Gänge werden durch einen kurzen Zug an den AMG Schaltpaddles am Lenkrad gewechselt, die extrem kurzen Reaktionszeiten ermöglichen ein besonders sportliches und direktes Fahrerlebnis.

Neu entwickeltes, einstellbares Fahrwerk und Differenzialsperre an der Hinterachse

Auch das Fahrwerk ist ganz auf den Hochleistungsmotor abgestimmt. Es handelt sich um eine höhenverstellbare Torsionsfederung, wie sie auch im Rennsport eingesetzt wird. Die Hinterachse wurde mit völlig neuen Federlenkern und Radträgern sowie verstärkten Antriebswellen neu konstruiert. Unikugelgelenke an beiden Achsen haben die Gummielemente ersetzt und sorgen für ein äußerst präzises Fahrverhalten. Die optionale Traktion wird durch ein Mehrscheibensperrdifferenzial an der Hinterachse sichergestellt. Die Antriebsschlupfregelung ASR und das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP®) wurden an das gesteigerte Leistungspotenzial angepasst.

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio


Optionale Dunlop-Sportreifen für besonders guten Grip

Für den Kontakt zur Fahrbahn sorgen die optional erhältlichen Sportreifen des DTM-Motorsportpartners Dunlop in den Dimensionen 255/35 R 19 (vorn) und 285/30 R 20 (hinten). Diese besonders griffigen Reifen sind auf mehrteiligen AMG Leichtmetallrädern im Doppelspeichen-Design in den Größen 8,5 x 19 und 10 x 20 montiert. Mit ihren filigranen Speichen sind sie nicht nur auffallend attraktiv, sondern sorgen auch für eine effektive Bremsbelüftung. Für perfekte Verzögerung sorgt auch die neu entwickelte AMG Hochleistungs-Verbundbremsanlage mit Sechs-Kolben-Festsätteln vorn und Vier-Kolben-Festsätteln hinten.

Funktionale Rennsport-Atmosphäre im Innenraum

Der Innenraum des CLK DTM AMG Cabriolet ist geprägt von funktionaler Rennsport-Atmosphäre mit der pfiffigen Exklusivität eines echten AMG High Performance Cars. AMG Sportschalensitze aus ultraleichtem CFK mit Leder-/Alcantara-Polsterung bieten den Insassen einen hervorragenden Seitenhalt. Das AMG Sportlenkrad mit ovalem Kranz ist mit griffigem Veloursleder bezogen und vermittelt dem Fahrer ein exzellentes Gefühl für das Fahrzeug. Auch die Türverkleidungen, Zierteile und andere Innenraumkomponenten sind aus CFK. Die neu gestaltete Mittelkonsole verfügt über eine markante silberfarbene Wählhebeleinheit, einen Startknopf und vier Wippschalter für Zusatzfunktionen. Trotz potenzieller Rennstrecken-Performance verfügt das CLK DTM AMG Cabriolet über alle Mercedes-typischen Tugenden: Alltagstauglichkeit, Langlebigkeit, Sicherheit, Qualität und Servicestandard für höchste Ansprüche.

Car and classic: 2007 CLK DTM Cabrio

Mercedes-Benz A209 CLK DTM AMG Cabrio


0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger