Slider

Radiocode verloren - Wo finde ich ihn wieder?

Batterie ist leer oder abgeklemmt. Der Radiocode ist weg und es spielt keine Musik mehr.
0
Lesedauer

Jetzt kommt es darauf an ob man noch eine original Code-Karte hat oder nicht? Wenn ja, dort steht der meist vierstellige Code. Sollte man es ohne den richtigen Code probieren, dann hat man schlechte Karten. Denn  nach dreimaliger Falscheingabe der Nummern sperren sich manche Geräte für eine Stunde oder sogar für immer. Da es keine PUK oder SuperPin wie beim Handy gibt, kann nur der Hersteller oder die Vertragswerkstatt helfen.

Wurde der Wagen neu gekauft, sind alle Daten in der Kundenkartei hinterlegt. Schwieriger wird es wenn man bei einem freien Gebrauchtwagenhändler oder den Wagen privat gekauft hat. Man benötigt nun einen Eigentumsnachweis, entweder die Rechnung oder den Fahrzeugbrief. Die Vertragswerkstatt kann mithilfe der Seriennummer des Radios beim Hersteller oder Importeur den Radiocode meist sofort online abfragen.

Leider läuft die Radio-Decodierung nicht immer so leicht ab. Beim Opel-Händler wird eine Kopie von Ausweis und Fahrzeugbrief ans Werk geschickt. Zwei Wochen später kann man sich den Code abholen. Beim Mercedes-Händler wird das Radio zum Hersteller geschickt, falls der Code nicht in der Zentrale vorhanden ist, und wird dann neu codiert. Kosten hierfür 120 Euro. Andernfalls ist der Service meistens umsonst. Ford verlangt 25 Euro fürs Decodieren und Citröen 10 Euro. - Bei anderen Automarken ist es umsonst. Bei Zubehörradios muss man direkt beim Hersteller nachfragen, hier belaufen sich die Kosten zwischen 50 und 100 Euro. Voraussetzung ist ein Eigentumsnachweis.

Unser Tipp: Wir haben noch einen kostenlosen Radio-Code-Generator gefunden, der einige Radios entsperren kann. Schaut euch einfach mal hier um.

Radio Code kostenlos

Bedienteile sind zwar heute nicht mehr üblich aber falls es mal nötig ist, dann findet man welche online oder beim Hersteller zwischen 50 und 200 Euro. Bei VW-Radios ist der Code zusätzlich in der Bordelektronik gespeichert. Sollte hier mal die Spannung unterbrochen worden sein decodiert sich das Radio selbst - unter der Voraussetzung, das es das original Radio ist.

Unser Tipp: Hat man sich ein neues Fahrzeug zugelegt, bewahrt man am besten den Fahrzeugbrief mit Radiocode-Karte zusammen zu Hause auf.  Bitte lassen sie keine Dokumente im Auto liegen lassen, denn nur so erschweren sie Ganoven ihr Handwerk.

0

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

blogger